Traditionelles Brot

Bei der Herstellung unserer Backwaren setzen wir seit jeher auf Natürlichkeit und Ursprünglichkeit. Ein Brot sollte aus nicht mehr und nicht weniger als Mehl, Wasser, Salz und Hefe bestehen. Um dieses Brot auf seine ursprünglichste Methode überhaupt zu backen, war ein Holzbackofen der nächste logische Schritt für uns. Holzofenbrot ist eine streng reglementierte Bezeichnung. Nur wenn das Holzfeuer in einem komplett aus Schamott-Stein gemauerten Backraum brennt und danach in dem selben Raum das Brot gebacken wird, darf es Holzofenbrot genannt werden. Der Schamott-Stein speichert so die Hitze des Holzfeuers und gibt sie danach besonders sanft an das Brot wieder ab. Dadurch kann das Brot stärker gebacken werden ohne an der Oberfläche, durch zu scharfe Hitze, bitter zu werden So entsteht ein tolles, saftiges Brot mit ganz besonderen Röst-Aromen und einer schmackhaften, knusprigen Kruste.